Gesundheitspsychologie

Die Gesundheitspsychologie stellt ein Teilgebiet der Psychologie dar und beschäftigt sich mit der Erhaltung der Gesundheit.

Sie beschäftigt sich mit:

  • Förderung und Erhaltung von psychischer und physischer Gesundheit
  • Bestimmung von Risikoverhaltensweisen
  • Mitwirkung bei der Vorbeugung von Krankheiten
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Erkrankungen und die Wiederherstellung von Gesundheit mittels psychologischen Methoden
  • Mitarbeit bei der Verbesserung des gesundheitlichen Versorgungssystems

Die Gesundheitspsychologie bietet für jedes Lebensalter entsprechende Beratung, Behandlung und Maßnahmenprogramme an, die auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse gewonnen wurden.

Psychologische und psycho- therapeutische Angebote

Psychologische und psycho- therapeutische Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene […]

Read more

Verhaltenstherapie

Was ist Psychotherapie? Ist ein im Gesundheitsbereich anerkanntes wissenschaftliches Verfahren, welches darauf abzielt […]

Read more

Klinische Psychologie

Die Klinische Psychologie stellt ein Teilgebiet der Psychologie dar und umfasst […]

Read more

Psychologische Diagnostik

Die psychologische Diagnostik untersucht mit wissenschaftlichen Methoden die Persönlichkeitsstruktur, die psychische Befindlichkeit sowie Art und […]

Read more

Biofeedback

Das Biofeedback stellt ein Verfahren dar, bei der Körperfunktionen wie Atem, Puls, Schweißsekretion oder Muskelspannung, die üblicherweise […]

Read more