Verhaltenstherapie

Was ist Psychotherapie? Ist ein im Gesundheitsbereich anerkanntes wissenschaftliches Verfahren, welches darauf abzielt, psychisches Leiden zu lindern oder zu heilen, innere Krisen zu bewältigen oder belastende Verhaltensweisen (und Einstellungen) zu verändern sowie persönliches Wachstum zu fördern. Die Verhaltenstherapie stellt eine psychotherapeutische Methode dar, die auf der Grundannahme basiert, dass Verhalten sowie Denkprozesse, die zu Problemen geführt haben, auch wieder verlernt werden können. Mit Hilfe von verhaltenstherapeutische Verfahren wird an belasteten Gedanken, Gefühlen, Verhalten und körperlichen Reaktionen gearbeitet. Wem hilft Psychotherapie? Psychotherapie ist für Menschen jeder Altersklasse (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) geeignet und kann bei verschiedenen Symptomen und Krankheitsbildern, wie zum Beispiel Depressionen, Ängsten, Zwängen, psychosomatische Beschwerden, Schmerzen, Schlafstörungen, Essstörungen oder Burn-Out helfen.

Psychologische und psycho- therapeutische Angebote

Psychologische und psycho- therapeutische Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene […]

Read more

Klinische Psychologie

Die Klinische Psychologie stellt ein Teilgebiet der Psychologie dar und umfasst […]

Read more

Gesundheitspsychologie

Die Gesundheitspsychologie stellt ein Teilgebiet der Psychologie dar und beschäftigt sich mit der Erhaltung der Gesundheit. […]

Read more

Psychologische Diagnostik

Die psychologische Diagnostik untersucht mit wissenschaftlichen Methoden die Persönlichkeitsstruktur, die psychische Befindlichkeit sowie Art und […]

Read more

Biofeedback

Das Biofeedback stellt ein Verfahren dar, bei der Körperfunktionen wie Atem, Puls, Schweißsekretion oder Muskelspannung, die üblicherweise […]

Read more